XR gründet sich in Saarlouis, um mehr Klimaaktivismus zu betreiben. Doch Sprecher der Grünen Jugend Saarlouis, Tim Gilzendegen, sieht einen Kritikpunkt:,,Roger Hallam hat der Bewegung geschadet und Strömungen ins rechtsextreme Milieu ermöglicht. XR Deutschland distanzierte sich klar. In einem Gespräch wurde mir auch eine Distanzierung in Saarlouis versichert. Somit ist der Aktivismus in dieser Bewegung für uns im Thema Umweltschutz in der aktuellen Lage akzeptabel und begrüßen das Engagement.“